Gemeindenews

Meldung vom 23. September 2021 - Todesmeldung

Wir nehmen Abschied von Leo Büchel

Am 23.09.2021, ist unser geschätzter Mitbürger Herr Leo Büchel, Egerta 16, geboren am 25.06.1934, verstorben. Seinen Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.


Totengedenken
So. 26.09.2021, 19 Uhr, Pfarrkirche

Verabschiedung/Beisetzung
Mo. 27.09.2021, 09.30 Uhr
Meldung vom 22. September 2021 - Mitteilungen

100 Jahre Musikverein Schellenberg


Meldung vom 20. September 2021 - Mitteilungen

Obstbaumverkauf der Gemeinde

Damit die alten Obstsorten wieder in den Feldern und Gärten Schellenbergs gepflanzt werden, bietet Ihnen die Gemeinde Schellenberg in Zusammenarbeit mit dem Verein HORTUS die Gelegenheit, Spezialitäten und Raritäten zu erwerben.

Ziel des Vereins HORTUS ist der Erhalt von alten Kultursorten. Schwerpunkt dabei bildet das Obst.

Um den Erhalt langfristig zu sichern, ist es wichtig, dass wieder vermehrt alte Obstsorten gepflanzt werden, vor allem Hochstämme, welche ja langsam aus unserem Landschaftsbild verschwinden.

Es ist der Gemeinde Schellenberg ein Anliegen, dass jeder Einwohner zur Anpflanzung von alten Obstsorten angeregt wird.

Darum möchte die Gemeinde Schellenberg in Zusammenarbeit mit dem Verein HORTUS allen Interessierten die Auswahl und den Kauf von speziellen Obstsorten erleichtern.

Die Sortenliste und das Bestellformular können Sie auf www.schellenberg.li herunter laden oder bei der Gemeindeverwaltungabholen.

Bitte senden Sie die Bestellung bis spätestens Dienstag, 5. November 2021, direkt an:

Hortus Geschäftsstelle
Eva Körbitz
Rheinhofstrasse 11
9465 Salez
E-Mail: eva.koerbitz@hortus.li

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen Ihnen die Mitarbeiter der Gemeinde oder die Geschäftsstelle vom Verein HORTUS gerne zur Verfügung.

Gemeinde Schellenberg

Meldung vom 13. September 2021 - Mitteilungen

Corona Regeln in der Kirche


Ab Mittwoch, 15.09.2021 gilt im Gottesdienst in der Pfarrkirche und in der Kapelle St. Georg wieder Masken- und Abstandspflicht.

Es tut mir leid, dass ich am Wochenende im Gottesdienst voreilig eine andere Regelung angekündigt habe, die aber gemäss den Vorgaben der Regierung nicht gestattet ist.

Um Verständnis und Nachsicht bittet
P. Josef Gehrer, Pfarrer
Meldung vom 24. August 2021 - Mitteilungen

Digital im Alltag unterwegs! Tipps für Senior/-innen mit Smartphones und Co.


Die Kommunikation per Handy, Tablet und Laptop hat bei Seniorinnen und Senioren während der Corona Zeit einen zusätzlichen "Schub" erlebt. Manche haben sich zum ersten Mal an die Technik herangetastet, andere wiederum haben neue Programme zur Kommunikation ausprobiert. Bei Fragen möchte man aber nicht unbedingt ständig Familienangehörige "nerven". Vielleicht ist auch niemand in der Nähe, der behilflich sein kann.

Die Informations- und Beratungsstelle Alter vom Liechtensteiner Seniorenbund bietet zusammen mit dem Verein Zeitvorsorge Liechtenstein (Zeitpolster.li) Unterstützung an.
Im Ruggeller Küefer-Martis-Huus können Sie an dem Nachmittag freiwilligen Helferinnen und Helfern ihre persönlichen Fragen zu Smartphone, Tablet oder Laptop stellen und einfache Tipps für die Nutzung im Alltag einholen.

Anders als im Vorjahr werden an diesem Nachmittag insbesondere ein Überblick zu Digitalisierung (Neue Medien und Geräte) angeboten und Programme zu Kommunikation & Mobilität vorgestellt.
Kurzpräsentationen
Die Kurzpräsentationen werden von Freiwilligen präsentiert. Sie stellen einen Einstieg in das jeweilige Thema dar und zeigen eine Auswahl von hilfreichen Funktionen.

Die Themen sind:

Was bedeutet digital im Jahr 2021?
Ein Überblick über Berührungspunkte im Alltag

E-Mail
– Meine erste E-Mail-Adresse einrichten
WhatsApp Videoanrufe, Text- + Sprachnachrichten, Fotos versenden
Skype  Videoanrufe und andere Funktionen
Zoom– Videoanrufe mit mehreren Personen
Google Maps– Strassenkarten, Satellitenaufnahmen, Navigation
SBB App, FAIRTIQ und Wemlin 
Informationsstand von LIEmobil zum Thema Apps im öffentlichen Verkehr

Hinweise: Bitte bringen Sie ihr eigenes Gerät mit (Mobiltelefon, Tablet oder Laptop).

Die Reihenfolge der Präsentationen kann noch variieren. Zwischen den Präsentationen wird es eine längere Pause geben, wo sie bereits ihre ersten Fragen stellen können und individuelle Unterstützung erhalten.
Reparaturen und aufwändige Systemwartungen sind bei den Hilfestellungen ausgeschlossen. Wer im Nachgang eine vertiefte Schulung möchte, kann sich bei Zeitpolster melden.

Datum:            Freitag, 5. November 2021
Ort:                            Küefer-Martis Huus, Giessenstrasse 14, Ruggell 
Dauer:                14.00 – ca. 16.30 Uhr
Programm:        Begrüssung, Kurzpräsentationen und                          Hilfestellung durch Freiwillige
Kosten:           Kostenlos / Freie Kollekte
Anmeldung:       Bitte bis zum 29. Oktober 2021.
Liechtensteiner Seniorenbund,
Telefon 230 48 00 oder E-Mail info@seniorenbund.li

Schutzmassnahmen
:Maskenpflicht während den Hilfestellungen & begrenzte Teilnehmeranzahl.
Die definitiven Massnahmen werden eine Woche vor der Veranstaltung festgelegt und kommuniziert.

Ein Angebot der Informations- und Beratungsstelle Alter (IBA) und Zeitpolster.li mit freundlicher Unterstützung der Gemeinden Ruggell, Gamprin und Schellenberg.
Meldung vom 13. Juli 2021 - Mitteilungen

Bauinformation Speicherkanal Kesseweg


Die Gemeinde Schellenberg realisiert in Kürze im Kesseweg auf Maurer Gemeindegebiet einen unterirdischen Regenrückhaltekanal Mit diesem Speicherkanal kann das zu Spitzenzeiten anfallende Wasser, aus dem Kanalisationsnetz Kesse / Hinterschloss,  gedrosselt in das Kanalisationsnetz der Gemeinde Mauren abgeleitet werden.



Die Baumeisterarbeiten werden von der Firma Wilhelm Büchel AG ausgeführt und dauern von Anfang August bis Ende November 2021.

Während der Bauzeit ist der Kesseweg für Fahrzeuge gesperrt.

Für Fussgänger wird eine Umleitung eingerichtet.

nach oben